Vom 13.-14. Juni 2015 durften wir am Pilgerlager zum 550-jährigen Jubiläum des Blutsfestes in Burgwindheim teilnehmen. Der Platz liegt wunderschön am Schloss und wir durften unser Lager zwischen den kleinen Dorfseen aufbauen. Die dort ansässigen Frösche und Kröten quakten den ganzen Tag und auch nachts, manchmal so laut, dass wir unser eigenes Wort kaum verstehen konnten. Es war ein sehr schönes, wunderbar organisiertes Wochenende, für das wir uns auch hier nochmal herzlich bei der Orga bedanken.